- RCEDatabase -

Repair Cost Estimating Database

Die mehrdimensionale RCEDatabase ermöglicht es Versicherungsunternehmen das individuelle Schadenpotenzial eines jeden Fahrzeugs bei der Kalkulation von Kaskoversicherungen zu berücksichtigen.

Zur Ermittlung des Schadenpotenzials benötigen Sie dazu lediglich Typ- und Herstellerschlüsselnummer sowie wenige weitere fahrzeugbezogene Informationen! Nach Eingabe dieser Daten erfahren Sie dann – mittels eines eigens dazu entwickelten CED-Algorithmus - umgehend die Höhe der Reparaturkosten eines möglichen Frontschadens.

Sie erhalten so einen geeigneten Maßstab, um verschiedene Fahrzeuge bereits während des Underwriting-Prozesses miteinander zu vergleichen und die gewonnenen Erkenntnisse in Ihre Prämienkalkulation einzubeziehen.

Bei der Berechnung der potenziellen Reparaturkosten berücksichtigen wir fahrzeugspezifische Reparaturvorgaben der Hersteller und nutzen OEM-Ersatzteilpreise sowie Stundenverrechnungssätze der Markenwerkstätten.

Wir stellen Ihnen unsere Ergebnisse gerne per Echtzeit-Abruf über einen Webservice oder als lokale Datenbank zur hausinternen Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Sie erhalten so die Möglichkeit...

  • fahrzeugindividuelle Kaskoversicherungen zu berechnen und
  • potenzielle Versicherungsrisiken rechtzeitig zu erkennen, bevor diese in Ihr Portfolio gelangen.
VinRisk